Nur für Sie als Frau:
Ein Leben lang gesund und fit – auf sanfte Art!

Was sich Millionen Frauen in Deutschland schon lange wünschen, macht dieser BESTSELLER „Alternative Heilmethoden – die kostbare Sammlung der größten Gesundheits-Geheimnisse“ für Sie wahr. Zu über 50 Krankheiten verrät er Ihnen die besten natürlichen Behandlungs­methoden. Und das Beste: Er ist Ihr erstes von insgesamt bis zu 5 gesunden Gratis-Geschenken, die jetzt auf Sie warten.
Geschenk: Alternative Heilmethoden

  • Entdecken Sie verblüffende Gesundheits-Tipps, hochwirksame Natur-Medizin und klare Fakten zur Frauengesundheit für sich

  • Freuen Sie sich darauf, ein Leben lang eine GESUNDE Frau zu sein!

Anna Kaiser Liebe Leserin,

immer wieder muss ich erleben, wie Frauen über gefährliche Mythen und Märchen stolpern, die beim Thema Frauengesundheit einfach nicht auszurotten sind.

Doch damit ist jetzt Schluss!

Jetzt ist Zeit für

KLARTEXT!

Zum Beispiel hier:

Warum der größte Frauen-Wunsch oft auch der GEFÄHRLICHSTE ist!

Sie wünschen sich straffe Haut, ausgeglichene Stimmung und Schutz vor Herz-Kreislauferkrankungen?

Hand aufs Herz. Welche Frau wünscht sich das nicht? Straffe, glatte Haut. Ein jugendliches Aussehen! Und schon so manche Frau ist mit diesem Ansinnen zu Ihrem Arzt oder Schönheits-Experten gegangen. Und was empfiehlt er in fast 72 % aller Fälle? Eine Hormon-Ersatz-Therapie!

Doch Achtung:
Fallen Sie nicht auf die große HORMONLÜGE herein!
Was Sie hier entdecken:

Warum der GRÖSSTE Frauen­wunsch oft auch der gefährlichste ist

Wirkt diese viel gepriesene Wunder­waffe gegen Osteoporose wirklich?

Chronisch müde? Was Ihr Arzt nicht weiß und Sie ihm UNBEDINGT sagen müssen!

Welcher eine Satz Ihre Gesundheit als Frau ruinieren kann

Warum der Spardruck im Gesundheits­wesen für Sie als Frau besonders gefährlich ist – und wie Sie sich wehren

Warum Sie mit Ihrem Bauch­gefühl genau richtig liegen – und wie Sie es wieder für sich entdecken

12mal beste Antwort auf Ihre ganz persönlichen Gesundheits­fragen

Hoffentlich können Sie dieser Einladung nicht widerstehen

PLUS: Wie Sie sich bis zu 4 Gratis-Geschenke für MEHR Frauen-Gesundheit sichern!

Für Ärzte und „Anti-Aging-Spezialisten“ sind „Hormon-Ersatztherapien“ ein Riesengeschäft. Für Sie als Frau eine KATASTROPHE – wie eine Studie der Women’s Health Initiative (WHI) zweifelsfrei beweist.

Frau mit Kosmetikspiegel
Vergessen Sie riskante OPs, krankmachende Hormonbehandlungen oder schmerzhafte Spritzen: Der stärkste Antifalten-Schutz kommt aus der Natur. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ verrät, wo Sie ihn finden!

Die Fakten sind erschütternd!

Sagen Sie „JA“ zu diesem Angebot der „Verjüngung durch Hormone“, gehen Sie ein unkalkulierbares Risiko ein, wie die Studie zeigt:

Diese Studie bringt es ans Licht

Und was steht dafür auf der Habenseite?

Nichts, nichts, nichts! KEIN Schutz vor Depressionen. KEIN Schutz vor Alzheimer. KEIN Schutz vor Falten. KEIN Schutz vor Osteoporose ... rein gar nichts!

Doch warum setzen dann so viele Frauen auf Rat ihrer „Schönheits-Spezialisten“ auf Hormontherapien?

Die Antwort: Weil diese Studie über die hohe Gefährlichkeit von Hormonersatztherapien einfach an vielen Ärzten und Anti-Aging-Spezialisten „vorbeigegangen“ ist. Oder – ehrlicher gesagt: von Ihnen ignoriert wird. Schließlich geht es um Geld. Viel Geld. Ihr Geld!

Wussten Sie zum Beispiel ...

... das rund 71 % aller deutschen Ärzte bei einer Befragung zum Thema Hormonersatztherapie sagten: „Wenn es dabei um meine Frau ginge, würde ich ihr sagen: Lass bloß die Finger davon!“

Doch nun fragen Sie sich sicher:

„Was sind die Alternativen?“

Und mit dieser Frage haben Sie vollkommen Recht. Und genau hier kommt der neue, nur für Sie als Frau geschriebene neue FRAUEN-Gesundheits­informations­dienst „Frauen-Gesundheits­Coach“ ins Spiel. Denn hier wird Klartext gesprochen! Er ist Ihr zuverlässiger Berater, Ihre unabhängige Wissensquelle zu allen wichtigen Fragen rund um Ihre Gesundheit als Frau! Er ist Ihr Garant für ein langes, gesundes und vitales Leben. Zum Beispiel:
  • Raus aus der Wechseljahresfalle: Welche wenig bekannte Pflanze den besten Schutz vor Hitzewallungen und Schlafstörungen bietet – und wie Sie deren Kraft jetzt für sich nutzen!
  • Vorsicht bei Scheidentrockenheit. Welche viel beworbene „Wunder-Creme“ die Austrocknung sogar noch fördert – und welche beiden Alternativen wahre Wunder wirken – nebenwirkungsfrei!

  • Kalzium als Wunderwaffe gegen Osteoporose? Ja, aber: Die ZUSÄTZLICHE Einnahme von Kalzium plus Vitamin D, in Frauen­zeitschriften und sogenannten „Gesundheitsportalen“ zigfach empfohlen, bewirken – überhaupt nichts! Ganz anders aber sieht es mit kalziumreichen Nahrungsmitteln aus. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ verrät Ihnen, was die WIRKLICH besten Quellen sind!
Osteoporose-Verlauf
Als Frau in der Osteoporose-Falle gefangen? Aber nein! Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ verrät, wie Sie mit 3 einfachen Hausmitteln perfekte Vorsorge betreiben – und von Osteoporose verschont bleiben!

Pfeil Schon dieser kleine Ausschnitt zeigt: Im Frauen-GesundheitsCoach geht es nur um eines: um Sie als Frau! Und das Beste: Dieser Coach kommt jetzt GRATIS zu Ihnen. Vollkommen kostenlos! Sie brauchen nur hier zu klicken.

Ja, ich möchte meine Gesundheit als Frau jetz selbst bestimmen!


Übrigens: Auch bei kritischen Fragen weicht Ihr Frauen-GesundheitsCoach nicht aus. Zum Beispiel:

„Und was ist nun mit der in letzter Zeit so heftig diskutierten Hormontherapie wirklich?“

Ob Sie es glauben oder nicht (und Sie werden es glauben, wenn Sie die wohltuende Wirkung am eigenen Körper sehen und spüren): Wenn Sie auf Pflanzenhormone setzen, funktioniert es tatsächlich. Aber die können Sie nirgendwo kaufen – die können Sie nur essen!

Unser Tipp
Mit dem Wissen aus Ihrem „Frauen-Gesundheits­Coach“ wird Frauen-Gesundheit plötzlich ganz transparent! Sie werden es erleben. Es geht ganz einfach. Fordern Sie jetzt einfach IHRE Gratis-Test-Ausgabe des neuen FRAUEN-Gesundheitsdienstes „Frauen-Gesundheits­Coach“ an. Sie werden begeistert sein!

Hier nur ein kleines Beispiel davon, was Ihr neuer „Frauen-Gesundheits­Coach“ für Sie bietet:

Haben Sie diese Situation
auch schon einmal erlebt?

Eigentlich haben Sie nachts ganz gut geschlafen, aber schon in den frühen Vormittagsstunden überkommt Sie eine unerklärliche, bleierne Müdigkeit?

Jede zweite Frau über 40 klagt beim Arzt über chronische Müdigkeit: „Herr Doktor, schon um 10 Uhr morgens bin ich müde, nur noch im Liegen geht's!“ Während sich die Wissenschaft bemüht, dieses immer häufiger werdende „chronic fatigue syndrome“ (chronisches Müdigkeitssyndrom) zu katalogisieren und zu verwalten, ist die schnelle Heilung dieser Zivilisationskrankheit einfacher als gedacht!

Nur so viel vorweg: Ein ganz bestimmtes Organ Ihres Körpers ist in fast allen Fällen Auslöser dieser Müdigkeits-Attacken. Es ist aber nicht etwa schwer krank, nein – ihm fehlt nur eine ganz gewisse Unterstützung, die SIE IN JEDEM SUPERMARKT BEKOMMEN KÖNNEN!

Eine Leserin des neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“, die diesen Tipp umgesetzt hat, schrieb vollkommen verblüfft:

Brief von Helga B.
Bitte klicken Sie hier.


Oder denken Sie an diese Situation:
Alarm!

„Ein Glas Orangensaft am Morgen ist ein echter Vitamin-Kick, auf den Sie nicht verzichten sollten“. Ein Satz, der fast in jeder „Frauen-Zeitschrift“ zu lesen ist. Der kleine Haken an der Sache:

Dieser Satz kann Ihre Gesundheit
als Frauen ruinieren!

Orangensaft
Dann nämlich, wenn Sie für Sie wichtige Medikamente einnehmen. Zusammen mit Orangen- oder Grapefruitsaft passiert nämlich Folgendes:

Der darin enthaltene Pflanzenstoff „Naringin“ verhindert, dass die Wirkstoffe aus dem Medikament von Ihrem Körper so aufgenommen werden, wie sie es sollten. Und nun stellen Sie sich einmal vor, Sie müssen regelmäßig ein Herz-Kreislauf-Medikament einnehmen, weil Ihr Schlaganfall-Risiko erhöht ist. Und dann wirkt die Medizin des Arztes nicht mehr ...

Die Lösung ist übrigens ganz einfach!

Nehmen Sie Ihre Medikamente ausschließlich mit Wasser ein. UND: Verzichten Sie aufgrund dieser Wechselwirkungen nicht komplett auf Grapefruits und andere Zitrusfrüchte, denn der Pflanzenstoff Naringin senkte in Studien nicht nur den Cholesterinspiegel. Neue Studien belegen: Grapefruits zum Beispiel wirken ähnlich effektiv wie Diabetes-Medikamente.

Der „Trick“, damit Sie in jedem Fall profitieren:

Lassen Sie immer mindestens eine halbe bis eine, besser noch zwei Stunden nach der Einnahme Ihrer Medikamente verstreichen, bis Sie zum Beispiel als zweites, kleines Frühstück auf die gesunden Zitrusfrüchte zugreifen.

Unsere Empfehlung
Machen Sie es wie so viele begeisterte Leserinnen es schon jetzt tun: Holen Sie sich mit dem neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“ einen Ratgeber ins Haus, der Ihnen als Frau bei all Ihren Fragen rund um das Thema Frauen-Gesundheit kompetent zur Seite steht. Verlassen Sie sich nicht auf allgemeine Gesundheitstipps – denn die Frauen-Gesundheit ist definitiv anders als die des Mannes!

Testen Sie jetzt!


Sie sehen: Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ leistet mit Blick auf die bekannten Märchen und Mythen gleich doppelte Arbeit für Sie: Zum einen deckt er auf, was funktioniert und was nicht. Zum anderen sagt er Ihnen klipp und klar, was Sie im Alltag tun können, um für Ihre Gesundheit maximal zu profitieren.

Warum ein eigener „Gesundheitsdienst nur
für die Frau“ FÜR SIE ALS FRAU heute
so außerordentlich wichtig ist!

Tabletten
Von den Krankenkassen und Gesundheitspolitikern verschwiegenes Wissen: Viele Medikamente wirken bei Frauen anders als bei Männern. Nur wer sich auskennt, ist geschützt!
Der Spardruck im Gesundheits­wesen ist enorm. Um Geld zu sparen, geben bei unzähligen Krankheiten nicht mehr die Ärzte, sondern die Krankenkassen und Versicherer die Behandlung vor. Ganz nach dem Motto: Was gut für den Mann ist, kann nicht schlecht für die Frau sein. Oft mag das stimmen – aber oft genug eben auch nicht. Und dann?

Wussten Sie zum Beispiel, dass es eine Vielzahl von Medikamenten gibt, die bei Frauen anders wirken als bei Männern? Medikamente, die Sie wahrscheinlich sogar in Ihrer Hausapotheke haben! Zum Beispiel:

Sie nehmen Aspirin zur Herzinfarkt-Vorsorge?
  • Aspirin ist bei Frauen zur Prophylaxe weitaus weniger geeignet als bei Männer. Doch zum Glück gibt es da diese ganz besondere, bei Frauen enorm effektive pflanzliche Alternative ...
Ihr Arzt verschreibt Ihnen hin und wieder Antibiotika?
  • Dann stürzen Sie am besten jetzt, jetzt gleich, zum Arzneischrank und schauen, ob Erythromycin dabei ist. Falls ja – weg damit! Nehmen Sie es als FRAU NICHT! Der Grund: Bei Frauen kann dieses oft verschriebene Antibiotikum gefährliche Herzrhythmusstörungen auslösen, die sogar einen Herzstillstand verursachen können. Das Gleiche gilt für einige Mittel gegen Allergien. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ nennt sie Ihnen alle – und kann damit sogar Ihr Leben, auf jeden Fall aber Ihre Gesundheit retten!
Hat bei Ihnen schon mal eine Schmerztablette versagt?
  • Falls ja, wundern Sie sich nicht! Frauen haben im Durchschnitt weniger Magensäure als Männer. Deshalb gelangen die Arzneiwirkstoffe nicht so schnell ins Blut. Vielleicht haben Sie aber auch Paracetamol gewählt – und gehören zu den Frauen, bei denen dieser Wirkstoff gar nicht wirkt!
Leiden Sie gelegentlich unter depressiven Verspannungen?
  • Wundern Sie sich nicht! Depressive Verspannungen treten bei Frauen oft als Nebenwirkung von Medikamenten wie Betablockern oder Blutdruck­senkern auf. Wichtig: Informieren Sie Ihren Arzt, bevor er Ihnen vorschnell ein Anti-Depressivum verschreibt. Und nutzen Sie die natürlich Alternative, die Ihnen Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ vorstellt. Sie wirkt sanft, schenkt Ihnen ein nie gekanntes Wohlgefühl – und kennt keine Nebenwirkungen!

Schon diese wenigen Beispiele zeigen, was Ihr neuer „Frauen-Gesundheits­Coach“ für Sie leistet. Fordern Sie Ihre Gratis-Test-Ausgabe am besten jetzt gleich an – und profitieren Sie von einem ganz besonderen ZUSATZ-Vorteil!



Der „Frauen-Gesundheits­Coach“ lässt Sie Ihren weiblichen Körper neu entdecken!

Bauchgefühl
Warum es das „Bauchgefühl“ wirklich gibt – und wie Ihre Lebensqualität gewinnt, wenn Sie es für sich wieder entdecken
Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ berichtet Monat für Monat über die besten Alternativen zu herkömmlicher Medizin, liefert Ihnen direkt umsetzbare Tipps, speziell für Ihre Gesundheit als Frau. Doch das ist längst noch nicht alles:

Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ lässt Sie Ihren weiblichen Körper neu entdecken. Sie lernen seine Signale kennen – und richtig deuten! Denn was viele Frauen nicht wissen:

Es gibt ein Zentrum in Ihnen, auf das Sie sich sicher verlassen können. Dies ist die körpereigene, die so genannte somatische Intelligenz. Exakter als ein Ernährungsberater weiß etwas in Ihnen genau, was Sie gerade brauchen – oder was Ihrem Körper fehlt.

Entdeckt wurde dieses Zentrum eher durch Zufall:

Wie das angesehene britische Wissenschaftsjournal The Lancet berichtete, kommt es immer wieder vor, dass frisch eingeschulte Kinder zur Tafel laufen und grüne Kreide essen. Das hört sich nicht gesund an. Doch nähere Untersuchungen haben gezeigt:

Diese auffälligen Kinder waren zuckerkrank, sie litten unter Diabetes Typ I. Zuckerkranke haben fast alle einen Mangel des Glukose­toleranz­faktors Chrom. Der Farbstoff in der grünen Kreide war Chrom. Die Kinder wussten nichts von ihrem Chrommangel, wussten nichts von dem Farbstoff Chrom in der Kreide, und dennoch aßen sie wie magisch angezogen grüne Kreide. Das ist somatische Intelligenz.

Diese somatische Intelligenz schlummert auch noch in Ihnen. Wenn Sie sie wiedererwecken, erleben Sie Erstaunliches: Sie essen genussvoller – Sie essen vielleicht sogar mehr – Sie lernen es, auch Heißhunger-Attacken zu akzeptieren. Denn Ihr Körper weiß am besten, was gut für Sie ist!

Sie möchten schlank und schön sein
ohne immer verzichten zu müssen?
Ausrufezeichen

Dann gibt es jetzt nur eins zu tun: Fordern Sie Ihre Gratis-Ausgabe des neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“ und Ihr Gratis-Geschenk, das unverzichtbare Nachschlagewerk „Alternative Heilmethoden – die kostbare Sammlung der größten Gesundheits-Geheimnisse“ jetzt gleich an. Sie werden begeistert sein!

Bitte klicken Sie hier


Extra-Tipp
Die Tipps, Empfehlungen, Checklisten, Muster und Tipps aus IHREM neuen Frauen-Gesundheitsdienst „Der Frauen-Gesundheits­Coach“ basieren auf neuesten Studien und wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie sind mit Ihrem Gesundheits-Wissen auf der Höhe der Arzt und können kompetent mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin über das Wichtigste sprechen, das Sie haben und bewahren sollten: IHRE Gesundheit.

Genau aus diesem Grund legen wir mit jeder Ausgabe des neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“ das Augenmerk wirklich auf alle Themen, die für Sie als Frau in Bezug auf Ihre Gesundheit und die Erhaltung Ihrer Lebensqualität von Bedeutung sind. Zum Beispiel:

Blasenentzündung Pfeil DAS HILFT!
Der ideale Notfallplan für Ihre gereizte Blase


Warum sollte Ihre Blase Ihnen das Leben schwer machen, wenn es so leicht ist, Blasenentzündungen dauerhaft zu stoppen?
In der Medizin gelten Blasen­entzündungen als reines Frauenleiden – häufig auf die leichte Schulter genommen und selten richtig behandelt. Wenn das Leiden nicht auskuriert wird, kann aus einem banalen Harnwegs­infekt eine chronische Entzündung werden. Folge: Nieren­becken­entzündungen, Harnsteine und im schlimmsten Fall sogar schwere Nierenschäden.

Mit den Tipps aus Ihrem „Frauen-Gesundheits­Coach“ können Sie solche Auswirkungen rasch und sicher verhindern.

Hämorrhoiden Pfeil DAS HILFT!
Keine falsche Scham, dann werden Sie die Analknoten schnell wieder los

Mehr als 10 Millionen Frauen quälen sich mit einer geheimen Pein: Sie leiden unter Hämorrhoiden. Ihr „weicheres“ Bindegewebe leistet der Ausbildung von solchen Blutknoten am After Vorschub. Doch Mutter Natur hält eine Lösung bereit, die Sie als Frau – im wahrsten Sinne des Wortes – als erlösend empfinden werden. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ stellt sie Ihnen vor!

Genussvoll Essen ohne Reue kann so einfach sein:
Nur wer genießt, der nimmt auch ab

Sie wollen entdecken, wie Ihnen Essen wieder mehr Laune macht? Wie Sie mit Lust essen können, ohne dabei zuzunehmen? Dann lautet Ihre erste Regel: Folgen Sie keinen Trends, sondern Ihrem Geschmack. Mein Tipp: Mit den 6 einfachen Regeln aus dem „Frauen-Gesundheits-Coach“ werden Sie zur Genuss-Esserin, die unbeschwert ihren Vorlieben frönen kann. Gleich ausprobieren!

Vaginalinfektionen Pfeil NIE WIEDER!
Wie Sie mit natürlichen Mitteln die Abwehrkraft Ihrer Scheide stärken

Krankheiten dieser Art sind den meisten Frauen peinlich. Müssen sie aber nicht. Denn sanfte Hilfe bei Scheideninfektionen kommt aus der Pflanzenmedizin. Im neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“ finden Sie die besten Rezepte!

Gynäkologische Erkrankungen
Wie Sie bei Myomen von der Naturheilkunde profitieren

Noch bis vor kurzem waren Myome der häufigste Grund dafür, der Frau die Gebärmutter zu entfernen. Heute gilt die Devise: Abwarten und Tee trinken. Dabei können Ihnen natürliche Mittel wie Mönchspfeffer, Frauenmantel und Schafgarbe helfen, die bei Myomen auftretenden verstärkten Blutungen oder Regelschmerzen zu bekämpfen. Wie es am besten und nachhaltigsten funktioniert: Der „Frauen-Gesundheits­Coach“ verrät es Ihnen!

Spät-Akne Pfeil WEG DAMIT!
Was Sie tun können, wenn Stress Ihnen immer noch Pickel macht

Die Haut ist der Spiegel der Seele, sagt der Volksmund. Ärger im Beruf, Geldsorgen und private Belastungen lassen deshalb immer wieder Pickel blühen – selbst bei Frauen in und nach den Wechseljahren. Der Grund: Bei Stress nimmt die Menge der Stoffe in der Haut ab, die Krankheitserreger abtöten. Dann haben die Pickelbakterien ein leichtes Spiel. Neue Behandlungsmethoden helfen. Lernen Sie sie gleich kennen!

Gelenkverschleiß Pfeil AUFGEHALTEN!
Was Sie tun können, bevor der Arzt sagt: Jetzt hilft nur noch eine OP

Immer mehr Frauen plagen sich mit verschlissenen Gelenken herum. Insgesamt 20 Millionen Menschen sind von Arthrose betroffen. Ärzte sagen: Eine Heilung gibt es nicht. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ beweist: Sie können die Abnutzung der Knorpel sowie die Schmerzen wirksam aufhalten. Drei einfache Maßnahmen sind genug!

Verhütung in der Lebensmitte
So finden Sie die Methode, die zu Ihnen passt

Vom 40. Lebensjahr an vermindert sich Ihre Fruchtbarkeit. Ihr Zyklus verändert sich womöglich leicht. Und Sie haben vielleicht Lust auf eine andere Verhütungs­methode. Eine neue Generation von hormonellen Verhütungs­mitteln macht Frauen im Alter um die Wechsel­jahre herum den Schutz vor einer unerwünschten Schwangerschaft leichter. Ihr Vorteil: Sie sind bequemer und sicherer. Welche die besten sind: Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ verrät es Ihnen! älteres Paar
Schenken Sie sich die Lust an der Lust! Auch dieses wichtige (und übrigens krebsverringernde(!)) Thema spart Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ nicht aus!

Kostenpflichtige Zusatzleistungen
Wie gut informiert Sie Ihr Frauenarzt?

Patientinnen bekommen von ihrem Gynäkologen unter dem Begriff IGeL-Untersuchungen therapeutische Maßnahmen aufgeschwatzt, die nicht erforderlich sind und die sie aus eigener Tasche bezahlen müssen. Doch da gibt es auf der anderen Seite eine Reihe von Leistungen, die durchaus sinnvoll, ja, sogar wichtig für Sie sein können. Mit dem großen IGeL-Check Ihres „Frauen-Gesundheits­Coach“ sind Sie auf der sicheren Seite!

Hitzewallungen Pfeil GESTOPPT!
So kneippen Sie mit Wasser Schweißausbrüche und Hitzewallungen einfach fort

Vielen Frauen macht die sommerliche Hitze stark zu schaffen. Ihnen schwellen die Beine an, und sie haben das Gefühl, völlig aufgedunsen zu sein. Andere plagen sich wegen der Wechseljahre ohnehin schon mit hormonell bedingten Schweißausbrüchen herum. Nutzen Sie die Heilkraft des Wassers: Das macht Sie nicht nur „cool“, sondern steigert auch Ihr Wohlbefinden und lindert Schwitz­attacken – wenn Sie es richtig machen. Der „Frauen-Gesundheits­Coach“ zeigt, wie es geht!

Chronische Schmerzen Pfeil VORBEI!
Was Ihnen hilft, wenn sich der Schmerz selbstständig macht

Millionen Frauen sind vom „chronischen Schmerzsyndrom“ betroffen. Bei ihnen sind die Schmerzen nicht das Symptom einer Erkrankung, sondern die Krankheit selbst. Ständige unerträgliche Schmerzen – egal ob im Kopf, im Rücken, in den Gelenken oder am ganzen Körper – zermürben sie. Da es zu wenig Schmerztherapeuten gibt, wird ihnen meist nicht wirklich geholfen. Ihr „Frauen-Gesundheits­Coach“ stellt Ihnen die wirksamsten Behandlungsmöglichkeiten vor.

Gewicht Pfeil NIE MEHR ZU VIELE KILOS!
Lieber rund und gesund als schlank und krank

Schlechte Nachrichten für das Schlankheitsideal – es wird derzeit von der Wissenschaft offiziell zu Grabe getragen. Denn mit ein paar Pfündchen mehr leben Sie länger. Der Body-Mass-Index? Ab in die Kiste damit, sagen die Forscher. Endlich! Weil er sich schlicht als falsch erwiesen hat. Wichtig ist nicht Ihr Gewicht, sondern ... Lassen Sie sich überraschen und fordern Sie IHRE ganz persönliche GRATIS-Test-Ausgabe des neuen „Frauen-Gesundheits­Coach“ jetzt an!

Hier ist eine ganz persönliche Einladung für Sie!

Testen Sie jetzt den neuen Gesundheits-Informationsdienst „Der Frauen-Gesundheits­Coach“ vollkommen kostenlos und ohne jedes Risiko!

Es ist wichtig, dass Sie schnell antworten:

Terminsache Denn wenn Sie jetzt sofort antworten, sichern Sie sich Ihr exklusives GRATIS-Geschenk, das Nachschlagewerk Nummer 1, wenn es um natürliche, gesunde und bewährte Heilmethoden geht, den Bestseller „Alternative Heilmethoden – die kostbare Sammlung der größten Gesundheits­geheimnisse“. Ihr umfassender medizinischer Ratgeber aus über 25 Jahren Forschung. GRATIS für Sie!

Und das ist noch längst nicht alles!
Die ersten 50 Einsenderinnen ...

... erhalten als EXTRA-Dankeschön für ihre schnelle Antwort die BRANDNEUEN Spezialratgeber aus der großen Gesundheitsbibliothek des Verlags für Gesundheitsinformation als zusätzliche GRATIS-GESCHENKE: Ihr Extra

Ihre zwei gesunden Extra-Geschenke, wenn Sie zu den ersten 50 Einsenderinnen gehören

Extra-Geschenk-Nummer 1
Gesund und fit
bis ins hohe Alter


Gesundheit rauf – Krankheitsrisiko runter. Das ist das Versprechen dieses sensationellen Ratgebers, von dem sogar Ärzte sagen: „Warum hat es ihn nicht früher gegeben?“

Diese Sammlung der besten Tipps für ein gesundes Herz wird Sie begeistern.

Unverzichtbar, wenn Sie ...

... wissen wollen, wie Sie sich am besten ernähren und welche gezielte Einnahme von Zusatzpräparaten Ihnen hilft ...
Geschenk: Gesund und fit bis ins hohe Alter
... das Thema „Herzinfarkt“ aus Ihrem Leben fernhalten möchten

... auch mit 85 oder 90 Jahren noch belastbar und vital sein wollen!

Und vor allem: Ihr Arzt wird staunen, wie gesund und stark Ihr Herz dank der leicht umzusetzenden Praxistipps aus diesem besonderen Ratgeber sind. Antworten Sie am besten gleich, um sich diese lebens­verlängernden Informationen auf jeden Fall GRATIS zu sichern.

Extra-Geschenk-Nummer 2
Die WAHRHEIT über Nahrungs­ergänzungs­mittel

Die Pharma-Industrie wünscht sich, dass Sie diesen Ratgeber niemals lesen. Denn er ist die beste Garantie dafür, dass Sie eine Vielzahl der verschreibungspflichtigen Medikamente, mit denen diese Konzerne Milliarden machen, niemals im Leben brauchen!

Entdecken Sie in diesem sensationellen Buch, welche Nahrungs­ergänzungs­mittel auf den Müll gehören – und welche für Sie als Frau die größten Geschenke der Natur darstellen, die man sich nur vorstellen kann!

Geschenk Nahrungsergänzungsmittel
Ganz wichtig:
Lernen Sie die 37 schlimmsten Lügen und Irrtümer über Nahrungs­ergänzungs­mittel kennen! Damit Sie als gut informierte Frau Ihre eigenen, richtigen Entscheidungen treffen! Mit den Expertentipps aus diesem Ratgeber schützen Sie Ihre eigene Gesundheit – und die Ihrer ganzen Familie! Auf plumpe Werbeversprechen fallen Sie niemals herein – denn mit diesem umfassenden Ratgeber „Nahrungs­ergänzungs­mittel“ besitzen Sie das Ergebnis jahrzehntelanger, ehrlicher Forschung. Frei von Pharma-Interessen. In diesem Ratgeber geht es nur um eines: Um IHRE Gesundheit!

Lassen Sie sich diese wertvollen Ratgeber nicht entgehen: Antworten Sie schnell! Es lohnt sich auf jeden Fall!

Testen Sie jetzt!


Sie können 30 Tage lang Ihre GRATIS-Test-Ausgabe von „Der Frauen-Gesundheits­Coach“ vollkommen GRATIS testen.

Sollten Sie wider Erwarten nicht zufrieden sein, senden Sie einfach eine kurze Mitteilung an uns – und alles ist für Sie erledigt! Ihre GRATIS-Testausgabe und Ihr Geschenk – oder, wenn Sie zu den ersten 50 Einsenderinnen gehören – Ihre Gratis-Ausgabe und Ihre Geschenke können Sie für immer behalten!
Garantie

Deshalb:

Antworten Sie schnell. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Sagen Sie ja zu diesem Angebot


DOCH HALT!

Ich hatte Ihnen eine ganze Reihe weiterer, wichtiger Tipps versprochen. Zum Beispiel:
  • Welches schmackhafte Nahrungsmittel Ihnen als Frau einen stärkeren Osteoporose-Schutz bietet als jedes bekannte Medikament!

  • Blutdruck lebenslang im Griff – so einfach halten Sie Ihren Blutdruck lebenslang im „grünen“ Bereich – egal wie hoch oder niedrig er jetzt auch ist! 15 Minuten reichen!

  • Wie Sie mit einem einfachen „Trick“ Ihr Risiko, jemals an Brustkrebs zu erkranken, um sagenhafte 68,3 Prozent senken – egal wie vorbelastet Sie sind!

  • Machen Sie NIEMALS diese Diät, die derzeit überall empfohlen wird. Sie macht Sie krank – und lässt Sie vorzeitig altern.

  • Vergessen Sie teure und risikoreiche Operationen. Weg mit schmerzhaften Unterspritzungen: Dieser Naturstoff hält Ihre Hautzellen jung und macht Falten wieder glatt!

  • Warum Sie als Frau das Thema Blasenentzündungen endlich für immer abhaken können!
Weil diese für Sie als Frau so immens wichtigen Tipps mit all ihren Hintergründen hier jeden Raum sprengen würden, habe ich mir noch etwas ganz besonders für Sie ausgedacht:

Gratis für Sie ZUSÄTZLICH zu Ihrer GRATIS-Ausgabe des neuen Frauen-Informations­dienstes „Frauen-Gesundheits­Coach“ erhalten Sie den Ratgeber „Spezialreport“, in dem ich Ihnen diese Tipps und Ratschläge vorstelle. Und natürlich gehört auch dieser wertvolle Ratgeber für immer Ihnen. Deshalb antworten Sie gleich!

Klicken Sie hier und fordern Sie Ihre GRATIS-Testausgabe noch heute an: Es ist die beste Entscheidung Ihres Lebens – und die allerbeste für Ihre Gesundheit als Frau!

Das alles ist Ihr Frauen-GesundheitsCoach für Sie

Testen Sie jetzt!


Impressum: Verlag für Gesundheitsinformationen | Bachstraße 29 | 59955 Winterberg
Telefon: 0800/75 75 018 | Fax: 0 29 83/973573
AG Arnsberg HRB 10551 | Geschäftsführer: Frank Kräling